Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt



Ein herzliches Willkommen allen meinen Lesern! Tretet ein und schaut Euch Annies bunte Welt an.

Freitag, 29. Mai 2015

Waldgeister .....

Erst heute komme ich dazu über unseren schönen Ausflug an Pfingsten zu berichten.

Es war einigermaßen mildes und trockenes Wetter, also haben wir beschlossen mal wieder in die Südpfalz zu fahren und auf unserem Lieblingsweg zu spazieren.

Aber zuerst machten wir Halt im Kakteenland in Steinfeld, das findet ihr hier: www.kakteenland.de. Es gibt dort viele Kakteen und Sukkulenten zu schauen, ich konnte natürlich mal wieder nicht widerstehen. Es musste etwas mit.

Dann sind wir nach Oberotterbach gefahren. Dort gibt es einen herrlichen Waldweg, ein einheimischer Schnitzer arbeitet aus Baumstümpfen immer wieder neue Waldgeister. Der Weg ist einfach zu laufen und man findet bei jedem Besuch wieder was Neues.

Unsere Dackel haben natürlich die Figuren am Wegesrand verbellt, wie kann da einer mitten im Wald stehen.


Lauter lustige Gesellen, auch zu mehreren.

Und natürlich noch Raupen und Schnecken, ich kann gar nicht alle Bilder bringen.



Der Weg bis zur Schnecke am Ende dauert ungefähr eine Stunde und wenn man anschließend Hunger hat, kann man im Schützenhaus zu einem Flammkuchen einkehren.
In unserem Fall war das ein Flammkuchen mit Äpfeln und Zucker und Zimt, der wurde dann mit Calvados flambiert.



Wir haben dann den Nachmittag auf der Terrasse vom Schützenhaus bei Flammkuchen genossen und sind abends rundum zufrieden wieder nachhause gefahren.








Kommentare:

  1. Das war ja ein schöner Pfingstausflug. Ich kann mir gut vorstellen, dass eure Dackel es schon sehr zum Verbellen angeregt hat, wenn sie diese Gesellen mitten im Wald stehen sehe. Wo liegt denn das Oberotterbach? Vlt. können wir da mal mit unsere Caroline hinfahren. Du schreibst der Weg ist nicht schwierig----- mein Mann kann wegen seiner Knie nicht so gut steil oder bergab laufen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute, das ist Oberotterbach in der Südpfalz kurz vor Schweigen. Hier ist der Link vom Schützenhaus http://www.schützenhaus-oberotterbach.de/ gleich daneben beginnt der Weg. Er ist ganz eben, nicht steil. Das ist prima zu laufen. LG Annelie

      Löschen
  2. ein toller Pfingstausflug mit leckerem Flammkuchen. Ich könnte glatt in den Laptop beißen. Aber das schmeckt nicht so lecker.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Diese Figuren sind ja klasse! Da würde ich auch gern spazieren gehen. Leider zu weit weg...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anni. Ein herrlicher Ausflug mit tollen Gestalten toll geschnitzt. Ein toller Flammkuchen so schöne Tage muß man sich öfters gönnen.
    Schönen Abend und schönes WE. Liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Ausflug! Die Waldgeister sind ja witzig. Oh und der Flammkuchen schaut superlecker aus, da könnt ich mich jetzt glatt bedienen ;-). Einen schönen Sonntag wünscht Dir Nata

    AntwortenLöschen