Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt



Ein herzliches Willkommen allen meinen Lesern! Tretet ein und schaut Euch Annies bunte Welt an.

Samstag, 21. Februar 2015

Kommt der Frühling?

Ich hab mir mal erste Frühlingsboten ins Haus geholt. In der Zeitschrift Liebes Land wurden Schneeglöckchen aus Filz mit Anleitung zum Selbermachen vorgestellt. Fand ich unheimlich süß, die musste ich haben.


In einem kleinen Töpfchen mit Moos zieren sie jetzt meinen kleinen Schrank. Ein Vorteil ist ja, dass sie mir nicht verwelken können.

Momentan bin ich etwas lädiert, meine Halswirbelsäule ist entzündet und ich habe große Problem den Kopf zu beugen und zu drehen. Bekomme jetzt Physiotherapie.  Also mit Handarbeiten ist nicht allzuviel los.

Kommentare:

  1. So ein Hauch von Frühling tut gut. heute ist zwar nicht kalt, aber es kommt einem so vor, weil es grau und windig ist.
    Gute Besserung!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Oh je das klingt sehr schmerzhaft, ich wünsche die schnell gute Besserung. Dein Schneeglöckchen schaut super toll aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie schön deine Frühlingsboten sind!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annie,
    gute Besserung wünsche ich Dir, das die Schmerzen schnell vergehen und Du wieder Freude am Handarbeiten hast.
    In der Zwischenzeit erfreue Dich an den wirklich gelungenen Schneeglöckchen.

    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns war heute fast den ganzen Tag Regen und Schnee igitt wie eklig .
    wo bitte finde ich die Anleitung, gibt es die als Download?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute, die Anleitung ist nirgends im Netz, ich kann sie dir aber aus dem Heft einziehen uns zuschicken, da bräuchte ich allerdings eine E-Mail-Adresse.

    LG Annelie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anni. Niedlich sehen deine Schneeglöckchen aus, richtig natürlich sehr schön. Wünsche dir gute Besserung. Ich kenne das auch mit der Halswirbelsäule.
    Ist was furtbares bei mir hilft Wärme und das Körnerkissen.
    Schönes WE schon mal und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Oh die sind aber süß! Toll auch das Deckchen. Es tut mir leid daß es Dir so schlecht geht, da wünsche ich Dir von Herzen ganz baldige gute Besserung! Liebe Wochenendgrüße, Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nata, das Deckchen ist noch von meiner Mutter. Sie hat mir eine Schulade voller schöner Häkeldeckchen hinterlassen, ich halte sie in Ehren. Danke für deine lieben Wünsche. Grüße Annelie

      Löschen