Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt



Ein herzliches Willkommen allen meinen Lesern! Tretet ein und schaut Euch Annies bunte Welt an.

Dienstag, 19. Februar 2013

Es schneit schon wieder


und bei diesem trüben Wetter habe ich mich in meiner Nähstube etwas aufgeheitert.

 

Das ist dabei rausgekommen:

 

 Eine Weste aus Double-Face-Fleece ohne Nähen, nur zuschneiden fertig. Das Ding habe ich auf der Bastelausstellung in Ludwigshafen gesehen und mußte es unbedingt nachmachen. Es hat mal wieder in den Fingern gejuckt.

 


 

Hier sieht man es noch von der Seite und von hinten. Anstatt aus Fleece sieht auch ein Wollwalk sehr gut aus. Wer möchte näht vorne einen Druckknopf an, oder einen schönen Knopf.

Kommentare:

  1. Hallo Annelie.Ja schick ist die WEste.Das richtige fürs Frühjahr so zum überziehen.
    Viel Spaß beim Erdbeereneierbecher basteln.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anneliese, ich habe auch einen Stoffrest Doublefleece. Könntest du mir das Schnittmuster verraten und cm-Angaben zum Zuschneiden (Größe 40/42). Der Schnitt sieht super aus!!
    Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandra, ein Schnittmuster dazu habe ich nicht, nur eine Zeichnung mit Circa-Maßen. Dann habe ich so lange mit einer billigen Fleecedecke probiert bis es gepasst hat.

      Liebe Grüße Annelie

      Löschen